·

·

Guten Tag …

… und Willkommen auf meiner Homepage.

Seit 1983 entwickle ich – zunächst nur als Hobby und später hauptberuflich – Anwendungssoftware. Als Windows noch einfach nur die englische Übersetzung für Fenster war, habe ich meine Programme in Turbo-Basic und Pascal geschrieben. Später folgte die ausschließliche Spezialisierung auf die Nutzung von Delphi als Programmierumgebung.
Aktuell arbeite ich mit Delphi DX und erstelle in erster Linie Datenbank-anwendungen für

  • Microsoft SQL Server (Version 2000 – 2014)
  • Advantage SQL Server
  • MySQL Server
  • SQLite

Bei der Erstellung von Benutzeroberflächen setze ich auf „Design follows function“, was ich für mich so interpretiere, dass

  • der Anwender eine möglichst einfach zu bedienende, intuitive und stabil laufende Arbeitsumgebung vorfinden sollte,
  • ihm die gewünschten Daten schnell und übersichtlich zur Verfügung gestellt werden,
  • die erstellte Anwendung möglichst ohne Installation zusätzlicher “Fremdprogramme” läuft,
  • die Hardwareanforderungen so gering wie möglich gehalten werden,
  • das Programm unter allen Windows-Versionen von 7 bis 10 funktioniert,
  • die Anwendung für verschiedenste Bedürfnisse angepasst werden kann, der Nutzer aber nicht gezwungen ist, sich vor dem ersten Start des Programms durch endlose Dialoge zu „kämpfen“.

Neben diversen kleineren Projekten steht der BodyExplorer – ein Programm zur Körperanalyse mit Hilfe von BIA-Messungen – im Fokus meiner Programmierung.
Das im Jahr 2005 als kleines Tool entwickelte Programm ist im Laufe der Zeit zu einem komplexen Werkzeug zur Verwaltung von Probandendaten und Erfassung / Auswertung von BIA-Messungen herangewachsen.
Mitte 2014 wurde Version 2.52 veröffentlicht. Version 3 wurde nach umfangreichen Beta-Tests Anfang März 2016 für den Produktivbetrieb freigegeben.
Seit Juli 2017 ist die Version 3.0.2 mit diversen Änderungen im Bereich „Reports“ und zusätzlichen Programmsprachen im Einsatz.